Kinderrechte

1989 von den Vereinten Nationen verabredet

kinderrechte

Ein Recht ist etwas, das dir zusteht und das keiner dir nehmen kann.

1989 haben die Vereinten Nationen sich verabredet und eine Abmachung getroffen, die für alle Kinder auf der Welt gelten soll, die UN-Kinderrechts-Konvention, so heißt der Vertrag, an den sich alle Erwachsenen halten sollten. 

                                         Schaut einfach selber mal rein!

Weitere Informationen: https://www.kinderrechte.de

                                                                                

1989 hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. Mittlerweile wurde dieses Dokument von fast allen Staaten der Erde unterzeichnet. Auch der Weltkindertag, der in Deutschland immer am 20. September gefeiert wird, soll auf die besonderen Rechte der Kinder hinweisen.

UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut
Texte in amtlicher Übersetzung vom 20. November 1989
am 26. Januar 1990 von der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet (Zustimmung von Bundestag und Bundesrat durch Gesetz vom 17. Februar 1992 – BGB1. II S.121) am 6. März 1992

Quelle Foto: St. Hofschläger / pixelio.de

Menü schließen